Die Triathlon-Serie in der Metropolregion Rhein-Neckar

Der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar ist die Triathlon-Serie in der Metropolregion Rhein-Neckar. Bei den attraktiven und anspruchsvollen Triathlon-Rennen in der Pfalz, Baden und Hessen starten Spitzen- und Hobby-Triathleten gemeinsam.

Die ungefähr 6.500 Starter werden von über 50.000 begeisterten Zuschauern in Viernheim, Mußbach, Maxdorf, Ladenburg und Heidelberg angefeuert.

Ein eigenständiger Schüler- und Jugend-Cup mit sieben Rennen in der Metropolregion Rhein-Neckar bildet die Nachwuchsserie des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar.

Die Finisher-Party des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017 steigt am Samstag, 18. November 2017, von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Alten TSV Halle, Lorscher Str. 84, 68519 Viernheim.

Sebastian Kienle und Katharina Wolff gewinnen den Viernheimer V-Card Triathlon zum Abschluss des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017. In der Serienwertung über fünf Wettbewerbe siegen Florian Angert und Lena Berlinger.

Ausführlicher Bericht mit Bildern

Ergebnisse

mit dem Viernheimer V-Card Triathlon endet am Sonntag, 27. August, der diesjährige BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar. Um 9 Uhr fällt der Startschuss zum letzten Wettkampf der Saison. Bei den Männern ent­scheidet das Rennen über den Gewinner der Gesamt­wertung. Die Siegerin der Frauen steht mit Lena Berlinger schon fest. Sebastian Kienle geht an den Start und will seine Form für die 70.3-Welt­meister­schaft testen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung