Die Triathlon-Serie in der Metropolregion Rhein-Neckar

Der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar ist die Triathlon-Serie in der Metropolregion Rhein-Neckar. Bei den attraktiven und anspruchsvollen Triathlon-Rennen in der Pfalz, Baden und Hessen starten Spitzen- und Hobby-Triathleten gemeinsam.

Die ungefähr 6.500 Starter werden von über 50.000 begeisterten Zuschauern in Viernheim, Mußbach, Maxdorf, Ladenburg und Heidelberg angefeuert.

Ein eigenständiger Schüler- und Jugend-Cup mit sieben Rennen in der Metropolregion Rhein-Neckar bildet die Nachwuchsserie des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar.

Markus Rolli und Anne Haug haben den Heidel­bergMan, den vierten Wettbewerb des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017, für sich ent­schieden. Für Lena Berlinger reichte der zweite Platz in Heidel­berg, um bereits vorzeitig die Gesamt­wertung des Cups zu gewinnen. Florian Angert, Zweit­platzierter bei den Männern und Cup-Verteidiger, benötigt für den Gesamtsieg noch ein gutes Ergebnis im abschließenden Rennen in Viernheim.

Florian Angert und Lena Berlinger haben mit dem RömerMan in Ladenburg den dritten Wettbewerb des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017 gewonnen. Timo Bracht erreichte an seinem 42. Geburtstag Rang zwei.

Einzelergebnisse nach Ladenburg, Vereinsergebnisse nach Ladenburg