Die Triathlon-Serie in der Metropolregion Rhein-Neckar

Der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar ist die Triathlon-Serie in der Metropolregion Rhein-Neckar. Bei den attraktiven und anspruchsvollen Triathlon-Rennen in der Pfalz, Baden und Hessen starten Spitzen- und Hobby-Triathleten gemeinsam.

Die ungefähr 6.500 Starter werden von über 50.000 begeisterten Zuschauern in Viernheim, Mußbach, Maxdorf, Ladenburg und Heidelberg angefeuert.

Ein eigenständiger Schüler- und Jugend-Cup mit sieben Rennen in der Metropolregion Rhein-Neckar bildet die Nachwuchsserie des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar.

Sebastian Kienle und Katharina Wolff gewinnen den Viernheimer V-Card Triathlon zum Abschluss des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017. In der Serienwertung über fünf Wettbewerbe siegen Florian Angert und Lena Berlinger.

Ausführlicher Bericht mit Bildern

Ergebnisse

mit dem Viernheimer V-Card Triathlon endet am Sonntag, 27. August, der diesjährige BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar. Um 9 Uhr fällt der Startschuss zum letzten Wettkampf der Saison. Bei den Männern ent­scheidet das Rennen über den Gewinner der Gesamt­wertung. Die Siegerin der Frauen steht mit Lena Berlinger schon fest. Sebastian Kienle geht an den Start und will seine Form für die 70.3-Welt­meister­schaft testen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung