Presse

Wir freuen uns über Ihr Interesse am BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar. Hier finden Sie die aktuellen und früheren Pressemitteilungen. Die Wettkampfergebnisse stehen hier.

Bitte nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen haben oder Bildmaterial wünschen. Gerne nehmen wir Sie auch in unseren Presseverteiler auf und informieren Sie regelmäßig über die Veranstaltungen der Serie.

Pressekontakt:

Dr. Martin Staiger
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Telefon: 0621-963600-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Sonntag, 11. Juni, veranstaltet die TSG Maxdorf mit ihrem Triathlon über die Mitteldistanz das zweite Rennen des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017. Bei den Männern ist Julian Beuchert als Sieger von 2015 wieder ein Kandidat für den ersten Platz. Bei den Frauen ist Nina Kuhn favorisiert.

Lena Berlinger und Julian Erhardt haben das erstmals als Sprintdistanz ausgetragene Auftaktrennen des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017 in Mußbach für sich entschieden. Vorjahressieger und Cup-Titelverteidiger Florian Angert sorgt als Zweiter dafür, dass die Gesamtwertung des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar von Beginn an spannend ist.

Mit einem Sprintwettkampf in Mußbach startet der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar am 28. Mai in die Saison 2017. Das Mußbacher Organisationsteam hat sich neu aufgestellt und sowohl die Rad- als auch die Laufstrecke neu konzipiert. Zwei Dinge bleiben jedoch beim Alten: Die BASF wird bis mindestens 2018 Titelsponsor der Wettkampfserie sein, sodass die Kontinuität des Cups gewährleistet ist. Und auf den anspruchsvollen Strecken zwischen Odenwald und Vorderpfalz werden sich wieder zahlreiche Stars der Triathlon-Szene miteinander messen.

Patrick Lange und Carina Brechters haben den Viernheimer Triathlon gewonnen. Bei steigenden Temperaturen setzte sich Lange beim Laufenvon der Konkurrenz ab. Brechters kam schon mit der erstenSchwimmgruppe aus dem Wasser und verteidigte ihre Position weit vorden Verfolgerinnen bis ins Ziel. Mit ihrem zweiten Platz sichert sich LenaBerlinger den Sieg in der Gesamtwertung des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2016.

Am Sonntag, 28. August, startet um 9 Uhr mit dem Viernheimer V-Card Triathlon der vierte und abschließende Wettbewerb des BASF Triathlon- Cup Rhein-Neckar 2016. Die Sportler fahren auf dem Rad über die Juhöhe und erstmals durch den Saukopftunnel. Das Rennen ist mit vielen hochkarätigen Namen bestens besetzt. Bereits am Samstag tragen Kinder, Jugendliche, Jedermänner und Para-Sportler ihre Wettbewerbe in Viernheim aus.

Patrick Lange und Lena Berlinger sind die Sieger des HeidelbergMan. Bei besten Wetterbedingungen übernahmen beide Tagessieger auf dem Rad die Führung und gaben sie bis ins Ziel nicht mehr ab. Florian Angert wurde Zweiter und sichert sich damit vorzeitig den Gesamtsieg im BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2016. Berlinger ist klare Favoritin auf den Seriensieg, muss dafür aber in Viernheim am 28. August beim letzten Rennen punkten.