BASF-TCRN 2021: Spannende Rennen als ‚Light-Version‘

Er ist eine der bekanntesten Herausforderungen in der deutschen Triathlon-Szene: der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar mit seinen hochkarätigen Rennen in den drei Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Im zweiten Corona-bedingten Ausnahmejahr bieten die Veranstalter den Sportlern mit zwei Rennen zumindest eine ‚Light-Version‘ des Cups an.

Der Mußbach-Triathlon 2021 findet leider doch nicht statt

Die Stadt Neustadt hat entschieden, sämtliche für das erste Halbjahr 2021 geplanten größeren Veranstaltungen, an denen sie beteiligt ist, abzusagen. Darunter fällt auch der Triathlon des TV Mußbach, der ja Anfang Juni stattfinden sollte. Die Entscheidung tut allen Beteiligten sehr Leid! Wir vom Orga-Team des TV Mußbach hoffen, dass unser beliebter Wettkampf 2022 tatsächlich wieder wie gewohnt durchgeführt werden kann und wir viele Triathleten am Start im Neustadter Stadionbad und beim Zieleinlauf in Mußbach begrüßen dürfen!

Swimnight am 08.06.2018

im Rahmen des BASF Triathlon Cup 2018 mit kostenlosem Neoprentest und Verlosung von Sailfishprodukten

Beginn ab 18:00 Uhr

Triathlon Cup Rhein-Neckar für 2020 abgesagt

Liebe Triathletinnen und Triathleten,

nun hat die Pandemie durch das SARS-CoV-2 Virus leider auch unseren BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar (TCRN) erreicht. Denn kurz vor dem Start in die Wettkampf-Saison 2020 ist noch keineswegs absehbar, welche Restriktionen unser Leben in den kommenden Wochen und Monaten weiter prägen werden.

Wir gehen davon aus, dass Massenveranstaltungen in nächster Zeit wohl kaum genehmigt werden. Selbst für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Staat Sportwettkämpfe ab Mai oder Juni wieder freigibt, hätten wir als Veranstalter die Fürsorgepflicht für Athleten, Helfer, Rettungsdienste und Sponsoren. Wir müssten die körperliche Unversehrtheit aller Beteiligten sicherstellen. Wie aber soll das gewährleistet werden?