Presse

Wir freuen uns über Ihr Interesse am BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar. Hier finden Sie die aktuellen und früheren Pressemitteilungen. Die Wettkampfergebnisse stehen hier.

Bitte nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen haben oder Bildmaterial wünschen. Gerne nehmen wir Sie auch in unseren Presseverteiler auf und informieren Sie regelmäßig über die Veranstaltungen der Serie.

Pressekontakt:

Dr. Antje Louis
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hawaii-Siegerin Anne Haug, Florian Angert und Julian Erhardt am Start

Wer möchte nicht einmal seine Kräfte mit der Weltmeisterin Anne Haug oder den Siegern des BASF Triathlon-Cups Rhein-Neckar (TCRN), Florian Angert und Julian Erhardt, messen? Möglich wird dies bei den virtuellen TCRN-Rennen 2020. Obwohl die traditionsreichen Veranstaltungen „vor Ort“ wegen der Corona-Pandemie komplett abgesagt werden mussten, bieten die Veranstalter ihren treuen Fans auf der Plattform Rouvy einen zeitgemäßen Ersatz: An den Wettkampftagen können die Athleten beim Virtual Race ihre Fitness im Vergleich zur Konkurrenz und zu den prominenten Triathleten testen.

Frederic Funk (Team Erdinger Alkoholfrei) und Lena Gottwald (TSV Zirndorf) haben den V-Card Triathlon in Viernheim und damit den Abschlusswettbewerb des BASF Triathlon Cup Rhein-Neckar 2019 gewonnen. In der Gesamtwertung über fünf Rennen sicherten sich Julian Erhardt (Triathlon Grassau) und Karoline Brüste (TV Mengen) den Sieg.

Am Sonntag, 25. August, startet um 9 Uhr das letzte Rennen des diesjährigen BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar. Spannend wie selten, dürfte in Viernheim die Entscheidung auf den letzten Metern fallen. Vorjahres-Cup-Sieger Julian Ehrhardt und die Zweite in der Gesamtwertung 2018, Karoline Brüstle, können jeweils mit einem Sieg in Viernheim den Cup-Sieg holen, aber die Abstände auf ihre Verfolger sind minimal.

Maximilian Saßerath und Karoline Brüstle haben in Heidelberg das vierte Rennen des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2019 gewonnen. Unter widrigsten Wetterbedingungen fiel die Vorentscheidung über die Tagessiege sowohl bei den Männern als auch den Frauen auf der anspruchsvollen Radstrecke.

Timo Hackenjos und Karoline Brüstle haben die Jubiläumsausgabe des RömerMan in Ladenburg, die dritte Station des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2019, für sich entschieden. Hackenjos, der in dieser Cup-Saison das erste Mal an den Start ging, dominierte die Konkurrenz von Beginn an. Karoline Brüstle verteidigte mit einer großen Aufholjagd ihren Vorjahressieg.

Am Samstag, 20. Juli, treten die Triathleten zum 25. RömerMan in Ladenburg an. Der Startschuss für die dritte Station des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2019 fällt um 14 Uhr. Vorjahressieger Florian Angert, diesmal mit einer Staffel dabei, findet definitiv einen Nachfolger. Titelverteidigerin Karoline Brüstle will in einem ausgeglichenen Starterfeld bei den Frauen wieder vorne mitmischen.