RömerMan - das Ladenburger Triathlon-Festival

Willkommen beim RömerMan

Ladenburg, die älteste Stadt rechts des Rheins, zwischen Heidelberg und Mannheim gelegen, ist Austragungsort für das beliebte Triathlon Festival, bei dem sich Freizeitsportler und Weltklasseathleten zu einem Wettkampf zusammenfinden. Mit etwas Stolz können wir feststellen, dass der RömerMan mit ca. 1.200 Teilnehmern zu einer der größten Breitensportveranstaltungen in Baden-Württemberg zählt.

1.800 m Schwimmen im Neckar, 42 km mit dem Rennrad durch den vorderen Odenwald und 10 km Laufen durch das Ladenburger Grünprojekt sind beim RömerMan zu bewältigen. Für Kinder, Familien und Einsteiger gibt es zudem die Möglichkeit, auf kürzeren Distanzen die Faszination dieser drei Disziplinen kennenzulernen. So schnuppern die RömerKids in verschiedenen Altersklassen Triathlon-Luft und die Erwachsenen können sich beim Fitness-Triathlon über 500 m im Ladenburger Freibad, 23 km Radfahren auf gesicherten Feldwegen und dem abschließenden 5 km Lauf durch den Waldpark beweisen.

Mittelpunkt ist das Römerstadion

Der RömerMan: ein attraktives Event für Sportler, aber auch für die zahlreichen Zuschauer. Hier wird der Triathlon-Spirit deutlich spürbar, denn in Ladenburg wird jeder Finisher gefeiert wie ein Sieger.

Viele weitere Aktivitäten für Sportler und Besucher – wie Triathlon Expo, Kinderprogramm und Finisher-Party am Abend – runden das Triathlon Festival ab. Etwa 450 Helfer sind an diesem Tag im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Der RömerMan ist Teil des BASF Triathlon-Cups Rhein-Neckar, was die die Attraktivität des Events zusätzlich steigert. Wir freuen uns auf zahlreiche Athleten und Besucher.
Mehr Informationen und Impressionen unter www.roemerman.de.